Für einen gerechten Welthandel! STOP CETA + TTIP DEMO

CETA_TTIP_17_9_StuttgartDas Bündnis „CETA und TTIP stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!“ reicht von dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac und der Bürgerbewegung Campact über den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), den Deutschen Kulturrat und den Paritätischen Wohlfahrtsverband bis zur entwicklungspolitischen Organisation Brot für die Welt und allen großen Natur- und Umweltverbänden von BUND und NABU bis Greenpeace und WWF. Insgesamt gehören 26 Organisationen dem Trägerkreis an.

Der Aufruf zur Demonstration: www.ttip-demo.de/home/aufruf

http://ttip-demo.de/bundesweiter-demo-tag/stuttgart/

aktionsambahn und viele andere RoR Gruppen werden am 17.09.16 in Stuttgart gegen CETA+TTIP trommeln.

Auf geht’s, seid dabei und unterstützt uns.

Werbeanzeigen

Blockupy – 18. März 2015 – Frankfurt

RTEmagicC_screenshotschule0-920x320_01

Die EZB ist innerhalb der Troika mit verantwortlich für brutale Kürzungen, wachsende Erwerbslosigkeit und den Zusammenbruch der Gesundheitsversorgung in verschiedenen EU-Staaten. Dagegen zeigen wir Position vor Ort!

Am Mittwoch, 18.März 2015 soll der neue 1,3 Milliarden teure Bankenturm der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main mit einer großen Feier eröffnet werden.

Doch gibt es nichts zu feiern an Sparpolitik und Verarmung!

Wir sind in Frankfurt mit dabei und zeigen unsere Position gegen die Verarmungspolitik.

Auf unserer Seite werden wir über den jeweils aktuellen Stand informieren.

Weitere Informationen gibt es auch beim Heilbronner Blockupy Bündnis:
https://blockupyhn.wordpress.com/

Fahren wir am 18. März zusammen zur EZB-Eröffnung nach Frankfurt.

#gemeinsam  #entschlossen  #solidarisch   ihre Party blockieren!

Let’s take over the party!

Tickets ab jetzt per E-Mail blockupy-hn [at] gmx.de, oder jeden Freitag ab 19 Uhr im Sozialen Zentrum Käthe Heilbronn

Auch Schenken macht glücklich!

Kilometerstand-300x224

Letzen Montag, dem 22.09.2014 war die Bandbreite auf unserer heilbronner Mahnwache für den Frieden in Europa und der ganzen Welt. (Facebook-Seite)

Damit von Deutschland aus sinnvolles für die Menschenkinder im Kriegsgebiet der Ukraine getan werden kann, unterstützt die Bandbreite durch das Sammeln von Spenden auf allen Mahnwachen, die sie besucht.

Tolle Aktion – finden wir!

Ihren Aufruf könnt ihr hier anhören: Die Mahnwachen und der Hilfstransport in die Ostukrainehttps://www.youtube.com/watch?v=dK5YVILvu8U&feature=player_detailpage

Das kostet natürlich nicht nur Zeit, Sprit und Übernachtung, sondern führt auch zu z.B. erhöhten Reparaturbeträgen des fahrbaren Untersatzes,…

Daher eine Bitte der Band zur Unterstützung: http://www.diebandbreite.de/schenken-macht-gluecklich/

Vielleicht kann der ein oder andere Mensch dort draußen auch helfen und die Band dabei unterstützen? Dankeschön 😉

Friedliche Grüße von aktionsambahn

01.09.14 – 4. Mahnwache für den Frieden in Heilbronn

10541432_549961625129761_2699667385268197156_o

Mit der Forderung für

FRIEDEN – FREIHEIT – GERECHTIGKEIT

treffen sich auch morgen wieder viele Menschen in Heilbronn auf dem Kiliansplatz um 19.00 Uhr.

Wir von aktionsambahn sind auch dabei. Und Du?

Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/pages/Mahnwache-f%C3%BCr-den-Frieden-Heilbronn/538638242928766?sk=info

aktionsambahn bei Blockupy 2014 – in Stuttgart

header2

17.5. Überregionale Demonstration in Stuttgart

http://blockupy.org/mai-2014/stuttgart/

Macht Europa anders – Für ein Europa von unten! (Stuttgarter Krisenbündnis, Zukunftsforum Stuttgarter Gewerkschaften, IL, Gewerkschaften gegen S21, DIDF, Attac Stuttgart, Ver.di Stuttgart)

Ort/Zeit: Auftakt Lautenschlagerstraße/ Hauptbahnhof um 12:00.

Mobi: Ver.di Stuttgart (Lautenschlagerstrasse 20, 70173 Stuttgart, nähe Hauptbahnhof, Mo.-Fr. 9 Uhr – 12 Uhr und 13 Uhr – 17 Uhr) und Infoladen im Linken Zentrum Lilo Herrmann
(Böblinger Str. 105, 70199 Stuttgart, Haltestelle Erwin Schöttle Platz, Mo. – Do. 17 Uhr – 19 Uhr und bei Veranstaltungen)

Info: http://www.macht-europa-anders.tk

aktionsambahn wird laut für ein Europa von unten!

Blockupy 2013 – WIDERSTAND IM HERZEN DES EUROPÄISCHEN KRISENREGIMES

https___blockupy-frankfurt.org_wp-content_uploads_2013_02_blockupy-2013-warmup-sticker-pdf_01
Die heiße Phase hat begonnen: in einer Woche eröffnet das Camp anticapitalista und damit beginnen die Blockupy Frankfurt Aktionstage 2013!Es gibt immer mehr Aufrufe zu Aktionen am Freitag Nachmittag bei Blockupy, die wir euch ein bischen näher bringen wollen.Seit einer Woche ist nunmehr der neue Blockupy Mobi Clip online und hat in sozialen Netzwerken viel Zuspruch bekommen.

Für Last-Update Info-Veranstaltungen steht euch jetzt die neue Bündnis Powerpoint Präsentation zu Verfügung.

Da am 1. Juni ja nicht nur in Frankfurt, sondern europaweit unter dem Motto “Peoples United against Troika” protestiert wird, gibt es heute auch noch einige Infos zu den internationalen Protestvorbereitungen.

Wo ihr den Mobi-Clip und die Powerpoint-Präsentatio findet, was die Presse so über Blockupy schreibt und warum in Portugal unter dem Motto “Que se lixe a troika” demonstriert wird, erfahrt ihr in der neuen Ausgabe dieses Newsletters.

1. Juno – was machst du so?

Blockieren! Markieren! Und Demonstrieren!

Wichtige Infos zu Blockupy

Mitfahrbörse

Infos zum Camp: No Troika oder Blockupy

Mehr Infos auf No Troika

09.03.2013 – Fukushima mahnt und wir trommeln!

cropped-ror_international_symbol.gif

Die Atomkatastrophe von Fukushima jährt sich zum zweiten Mal und aktionsambahn unterstützt die Demo gemeinsam mit anderen Sambistas aus dem „wilden Süden“ in Neckarwestheim.

Unser Motto:

Deutschland hier und Japan dort –  Atomkraft  strahlt an jedem Ort

You can hear us on the streets, just come and see!

Wir fordern:
Sofortausstieg aus der Atomkraft
Dezentrale Energiewende beschleunigen

Infos zur Demo und Ablauf findet ihr unter: http://www.endlich-abschalten.de