SiKo 2013: Kriege beginnen dort, wo sie geplant werden!


siko2013

SiKo?

Die Münchner Sicherheitskonferenz (SiKo), ist seit 1962 ein Treffen hochrangiger Militärs, VertreterInnen von Wirtschafts- und Rüstungskonzernen und Regierungen hauptsächlich der NATO & EU aber auch anderer Industriestaaten. Offiziell wird die Kriegskonferenz von der BMW- eigenen „Herbert- Quandt- Stiftung“ ausgerichtet. Finanziert wird dieses Treffen nicht nur von Sponsoren aus der Rüstungsindustrie, sondern auch aus dem Etat des Verteidigungsministeriums. Die SiKo gilt als die größte (Kriegs-) Veranstaltung ihrer Art.

„Frieden durch Dialog“?

Ist das Motto der SiKo, doch mit Frieden hat die Konferenz wenig am Hut:
Hinter verschlossenen Türen werden aktuelle und zukünftige Kriege geplant und Rüstungsgeschäfte abgewickelt. Die SiKo ist das wichtigste Forum der NATO zur Abstimmung ihrer Interessen und dort werden Strategien zur Durchführung und Rechtfertigung von Kriegen aus geostrategischen und wirtschaftlichen Interessen geplant.

[mehr]

Auf die Straße gegen die SiKo!
Für eine Gesellschaft ohne Krieg Ausbeutung und Unterdrückung!
Hoch die Internationale Solidarität!

Gemeinsame Busfahrt aus Heilbronn zur Großdemonstration gegen die SiKo am 2.Februar 2013.
Infos und Tickets: akis-hn[at]gmx.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..